Seiteninhalt

Landschaftsschutzgebiete


Landschaftsschutzgebiete (LSG) sind großräumiger als Naturschutzgebiete. 72% der Landkreisfläche unterliegen dem Landschaftsschutz. Veränderungen sind möglich, wobei die Charakteristik und die Funktion des Naturhaushalts berücksichtigt werden soll. Daher stehen bestimmte Handlungen unter einem so genannten Erlaubnisvorbehalt.
So ist beispielsweise die Errichtung von Gebäuden im Landschaftsschutzgebiet naturschutzrechtlich erlaubnispflichtig, auch wenn die Errichtung des Gebäudes vielleicht baugenehmigungsfei wäre. Die Durchführung erlaubnisplichtiger Handlungen ohne Erlaubnis stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit Bußgeld geahndet werden. Die Erlaubnisvorbehalte, die Ausnahmen oder Befreiungsmöglichkeiten sind in den (Erst-) Verordnungen benannt. Erlaubnisanträge können formlos bei der Untere Naturschutzbehörde gestellt werden. Für Vorhaben, die nach anderen Rechtvorschriften, wie dem Bau- oder Wasserrecht, genehmigungspflichtig sind braucht man keinen gesonderter Antrag stellen, da die naturschutzrechtlichen Belange in dem Genehmigungsverfahren mitgeprüft werden. Die Genehmigung beinhaltet, ggf. mit Auflagen die naturschutzrechtliche Erlaubnis.

Die Untere Naturschutzbehörde gibt gerne weitergehende Auskünfte
.


Karten und Dokumente

Die Landschaftsschutzgebiete befinden sich in der Geo-Anwendung "GeoLIS.Schutzgebiete" . Sie können auf die Landschaftsschutzgebiete über eine genaue Karte zugreifen und Verordnungen herunterladen.

Externer Link: GeoLIS.Landschaftsschutzgebiete

weitere Informtationen aus dem Geographischen Landkreis Informationssystem Starnberg (GeoLIS):


Landschaftsschutzgebiete im Landkreis


Zuständige Stelle

Naturschutzrecht und Landschaftspflege
Team 501

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-77371
08151 148-11473
naturschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/501

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Zugang ins Landratsamt nur mit Terminbestätigung!
Bitte bringen Sie die ausgedruckte oder digitale Terminbestätigung, sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.
Zu allen persönlichen Terminen empfehlen wir eine Maske zu tragen und ausreichend Abstand zu halten.

Kontaktdaten
 unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche und eingeschränkte Öffnungszeiten