Seiteninhalt

Kindertageseinrichtungen


Mit der Geo-Anwendung GeoLIS.Kindertagesbetreuung kann man sich schnell einen Überblick über die Kindertagesbetreuungseinrichtungen im Landkreis Starnberg verschaffen.Vom Kindergarten, Hort oder der Kinderkrippe bis zum betreuten Mittagstisch reicht das unter dem Thema "Kindertagesbetreuung" im GeoLIS hinterlegte Informationsangebot. Über 150 Einrichtungen mit Betreuungsangeboten für Kinder sind derzeit für das Landkreisgebiet erfasst.

Externer Link: GeoLIS.Kinderbetreuung

Link zum GeoLIS.Kindertagesbetreuung (Feedbackformular). 

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Starnberg

Kindertageseinrichtungen sind außerschulische Tageseinrichtungen (Kinderkrippen, Kindergärten, Häuser für Kinder, Netze für Kinder, Horte). In ihnen findet regelmäßige Bildung, Erziehung und Betreuung für Kinder ganztägig oder für einen Teil des Tags statt (vgl. Art. 1 BayKiBiG).

Übersicht der Einrichtungen im Landkreis Starnberg nach Gemeinden / Stadt:

Andechs

(6 Adressen)


BRK Kindergarten "Sternschnuppe" Frieding
Martinweg 5
82346  Andechs
Telefon: 08152 969150
E-Mail: kindergarten.frieding@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


BRK Kinderhaus "Starke Strolche"
Ludwig-Prockl-Weg 2
82346  Andechs
Telefon: 01525 7967607
E-Mail: starke.strolche@brk-starnberg.de
Internet: http://kinderhaus-andechs-erling.brk-starnberg.de/


Eltern-Kind-Initiative "Bärenhöhle" e.V.
Andechser Straße 13
82346  Andechs
Telefon: 08152 6111
E-Mail: info@baerenhoehle-andechs.de
Internet: www.baerenhoehle-andechs.de


Kath. Kindergarten St. Elisabeth
Pater-Coelestin-Weg 1
82346  Andechs
Telefon: 08152 2213
Internet: www.kiga-andechs.de
E-Mail: kita.st.elisabeth.andechs@bistum-augsburg.de
Fax: 08152 989606


Kinderkrippe "Pusteblume" KinderArt GmbH
Traubinger Str. 2
82346  Andechs
Telefon: 08157 9992641
E-Mail: pusteblume@kinderart-kitas.de
Fax: 08157 9992643


Wald-Kreativ-Kindergarten Machtlfing
In der Au
82346  Andechs


Berg

(7 Adressen)




KinderArt - Schülertagesstätte Aufkirchen
Marienstraße 9
82335  Berg
Internet: www.kinderart-kitas.de
Fax: 08151 6516079
E-Mail: sts.aufkirchen-fanta4@kinderart-kitas.de
Telefon: 08151 6516077


KinderArt Kinderhaus Höhenrainer Füchse
Geranienweg 9
82335  Berg
Telefon: 08171 17793
E-Mail: hoehenrainer-fuechse@kinderart-kitas.de
Internet: www.kinderart-kitas.de
Fax: 08171 267892


KinderArt Kita Abenteuerhaus Berg
König-Ludwig-Weg 12
82335  Berg
Telefon: 08151 95467
E-Mail: abenteuerhaus.berg@kinderart-kitas.de
Internet: www.kinderart-kitas.de


Montessori Kinderhaus Berg Aufkirchen
Marienstraße 9
82335  Berg
Telefon: 08151 51206
E-Mail: Kiga@montessori-aufkirchen.de
Internet: www.montessori-aufkirchen.de
Fax: 08151 6518761


Montessori Kinderhaus Biberkor e.V.
Biberkorstr. 23
82335  Berg
Telefon: 08171 2677-180
Fax: 08171 2677-181
E-Mail: kinderhaus@biberkor.de


Naturkindergarten Bergkinder
Oberer Lüßbach 34-36
82335  Berg
E-Mail: post@naturkindergarten-bergkinder.de


Feldafing

(5 Adressen)


BRK Kinderhort Feldafing
Höhenbergstr. 13
82340  Feldafing
Telefon: 08151 26023720
Fax: 08151 26023713
E-Mail: Kinderhort-feldafing@brk-starnberg.de




BRK-Kinderhaus "Die Dorfspatzen"
Dr.-Appelhans-Weg 1
82340  Feldafing
Telefon: 08151 26023614
E-Mail: kinderhaus.dorfspatzen@brk-starnberg.de


BRK-Kinderkrippe Feldafing
Bahnhofsplatz 3
82340  Feldafing
Telefon: 08157 9989136
E-Mail: kinderkrippe.feldafing@brk-starnberg.de


Waldkindergarten, Kinderwerkstatt Feldafing e.V.
c/o Gemeinde Feldafing, Bahnhofsplatz 1
82340  Feldafing
Telefon: 08157 9092985
E-Mail: info@waldkindergarten-feldafing.de
Internet: www.waldkindergarten-feldafing.de


Gauting

(23 Adressen)


AWO Hort Stockdorf
Zugspitzstraße 17
82131  Gauting
Telefon: 089 89336716
E-Mail: hort-stockdorf@awo-muenchen.de
Fax: 089 89543781
Internet: www.awo-muenchen.de


BRK Kinderhaus Henry und Henriette
Starnberger Straße 36
82131  Gauting
E-Mail: henry-und-henriette@brk-starnberg.de
Telefon: 08151 26023440
Internet: www.henryundhenriette.brk-starnberg.de


BRK-Kindergarten "Sonnenschein" Gauting
Robert-Koch-Allee 20
82131  Gauting
Telefon: 089 8500534
Fax: 089 89398397
E-Mail: kindergarten.sonnenschein@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


BRK-Kindergarten Regenbogen
Schulweg 4
82131  Gauting
Telefon: 089 8507455
Fax: 089 89305237
Internet: www.kindergarten-unterbrunn.brk-starnberg.de
E-Mail: kindergarten.regenbogen@brk-starnberg.de


BRK-Kinderhaus Hokus-Pokus
Pötschenerstr. 51
82131  Gauting
Telefon: 089 89357118
Fax: 089 89357119
E-Mail: hokuspokus@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de
Telefon: 08151 26023521


BRK-Kindernest
Bahnhofstr. 10
82131  Gauting
Telefon: 089 89399129
Fax: 089 89054448
E-Mail: kindernest@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


Busy Bees International Preschool GmbH
Planegger Str. 4
82131  Gauting
Telefon: 089 89546771
Fax: 089 89546773
E-Mail: info@busybees-preschool.de
Internet: www.busybees-preschool.de


Denk mit Kita Gauting Stockdorf, Webastolinis (Krippe)
Kraillinger Str. 11
82131  Gauting
Telefon: 089 85683734
Fax: 089 89796557
E-Mail: oezlem.askar@denk-mit.de
Internet: www.denk-mit.de


Evang. Kindergarten Gauting
Ammerseestraße 19
82131  Gauting
Telefon: 089 89736682
E-Mail: ev.kindergarten@christuskirche-gauting.de
Internet: www.christuskirche-gauting.de


Evangelischer Kindergarten "Vogelnest"
Föhrenstraße 18
82131  Gauting
Telefon: 089 85796597
E-Mail: Kita.Vogelnest-Stockdorf@elkb.de
Internet: www.e-kita.de/vogelnest-stockdorf


Kath. Kindergarten St. Vitus
Waldstraße 24
82131  Gauting
Telefon: 089 8955768-10
E-Mail: st-vitus.stockdorf@kita.ebmuc.de
Fax: 089 8955768-19
Internet: www.erzbistum-muenchen.de/stvitusstockdorf


Kath. Kinderhaus St. Josef
Reismühler Straße 17
82131  Gauting
Telefon: 089 8505964
Fax: 089 89355553


Kindergarten Netz für Kinder
Neurieder Straße 4
82131  Gauting

Ortsteil: Buchendorf Telefon: 089 8500837
E-Mail: info@ekp.de
Internet: www.ekp.de


Kindergarten Spielkiste e.V.
Römerschanzweg 6
82131  Gauting
Telefon: 089 8505448
(Frau Willdt)

Fax: 089 8505448
E-Mail: kindergarten.spielkiste@mnet-mail.de
Internet: www.spielkiste-gauting.de


Kinderhaus "Buntes Haus"
Hubert-Deschler-Str. 15
82131  Gauting
Telefon: 089 89736819
Fax: 089 89736819
E-Mail: villa.fantasia.gauting@gmx.de


Kinderhort der Diakonie
Ammerseestr. 6
82131  Gauting
Telefon: 089 55298302
Fax: 089 55298304
E-Mail: Hort-Gauting@diakonieffb.de
Internet: www.hort-gauting.diakonieffb.de


Kinderkrippe Storchennest Unterbrunn
Kinderkrippe mit Integrationsplätzen
Kirchstraße 6
82131  Gauting
Telefon: 089 89398039
Fax: 03222 3783792
E-Mail: mike.krafft@t-online.de
Internet: www.storchennest-unterbrunn.de


Laola Kindergarten
Germeringer Str. 4
82131  Gauting
Telefon: 089 89398185
E-Mail: laolakiba@gmail.com


Lebenshilfe Kinderhaus Gauting
Lebenshilfe Starnberg gGmbH
Julius-Haerlin-Straße 10
82131  Gauting
Telefon: 089 8905193-0
Fax: 089 8905193-17
E-Mail: kinderhaus-gauting@lhsta.de
Internet: www.lebenshilfe-starnberg.de


Montessori Kinderhaus Stockdorf
Zugspitzstr. 17
82131  Gauting
Telefon: 089 8577844
E-Mail: leitung@montessori-stockdorf.de
Internet: www.montessori-stockdorf.de
Fax: 089 89311777


Montessori-Kindergarten Gauting
Grubmühlerfeldstr. 32
82131  Gauting
Telefon: 089 8509635
E-Mail: vorstand@montessori-gauting.de
E-Mail: leitung@montessori-gauting.de
Internet: www.montessori-gauting.de


Waldkindergarten Gauting
Grubmühlerfeldstr. 32
82131  Gauting
E-Mail: zukunft@akitz.de
Telefon: 01573 8214362


Waldorfkindergarten Gauting
Tassilostraße 17
82131  Gauting
Telefon: 089 8507702
E-Mail: balbina.geithner@waldorf-kiga-gauting.de
Internet: www.waldorf-kiga-gauting.de


Gilching

(20 Adressen)


"Haus für Kinder" der Gemeinde Gilching
Frauwiesenweg 6
82205  Gilching
Telefon: 08105 7775007
E-Mail: info@hausfuerkinder-gilching.de
Internet: http://hausfuerkinder-gilching.de/


BIV Kindergarten Gilching
Melchior-Fanger-Straße 6
82205  Gilching
Telefon: 08105 23661
Fax: 08105 773195
E-Mail: kindergarten@biv-gilching.de
Internet: www.biv-gilching.de


BIV Kinderkrippe Gilching
Haidwiesenweg 4
82205  Gilching
E-Mail: kinderkrippe@biv-gilching.de
Internet: www.kinderkrippe-biv-gilching.de
Telefon: 08105 7740817
Fax: 08105 7740818


Denk mit Kita Gilching, Astopark
Friedrichshafener Straße 3
82205  Gilching
Telefon: 08105 730098
E-Mail: michaela.durante@denk-mit.de
Internet: www.denk-mit.de
Fax: 08105 730184


Evang. Kinderhort St. Johannes
Martin-Luther-Weg 14
82205  Gilching
Telefon: 08105 7759030
E-Mail: hort.st-johannes.gilching@elkb.de
Internet: www.st-johannes-gilching.de/Kindertagesstätten


Evang.-Luth. Kindergarten St. Johannes
Karolingerstraße 32
82205  Gilching
Telefon: 08105 9064
Fax: 08105 9064
E-Mail: kiga.st-johannes.gilching@elkb.de


FortSchritt Kindergarten Gilching Löwenzahn
Cecinastr. 68c
82205  Gilching
Telefon: 08105 772577
Fax: 08105 7759077
E-Mail: kindergarten.gilching@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de




Gemeindehort "Villa Holzwurm"
Talhofstr. 5a
82205  Gilching
Telefon: 08105 7774847
E-Mail: info@kinderhort-villa-holzwurm-gilching.de
Internet: www.kinderhort-gilching.de
Fax: 08105 7778508


Gemeindekindergarten "Kinderfarm"
Frauwiesenweg 4
82205  Gilching
Telefon: 08105 7732-90 oder -91
Internet: www.kinderfarm-gilching.de
E-Mail: info@kinderfarm-gilching.de


Gemeindekindergarten Geisenbrunn
Kleinfeldstraße 16
82205  Gilching
Telefon: 08105 25387
E-Mail: kiga-geisenbrunn@gemeinde.gilching.de
Internet: www.kindergarten-geisenbrunn.de


Gemeindekindergarten Gilching "Waldstraße"
Waldstraße 12
82205  Gilching
Adress-Hinweise: Stäudlweg / Ecke Waldstraße

Telefon: 08105 8881
E-Mail: kiga-waldstrasse@gemeinde.gilching.de
Internet: www.kindergarten-gilchinger-strolche.de


Gemeindekindergarten Wichtelhaus
Rathausstraße 4a
82205  Gilching
Telefon: 08105 5611
E-Mail: info@wichtelhaus-gilching.de
Internet: www.wichtelhaus-gilching.de


Integratives Kinderhaus Gilching
Frühlingstr. 14
82205  Gilching
Telefon: 08105 7759210
E-Mail: i-kinderhaus.gilching@kinderart-kitas.de
Internet: www.kinderart-kitas.de


Kath. Kindergarten St. Sebastian
Schergenamtsweg 5
82205  Gilching
Telefon: 08105 8144
Internet: www.kathkigagilching.de
E-Mail: kiga.st-sebastian.gilching@kita.ebmuc.de


Kinderhaus "Schatzkiste"
Rudolf-Diesel-Str. 5d
82205  Gilching
Telefon: 08105 7738090
E-Mail: kinderhaus-schatzkiste@gemeinde.gilching.de


Kinderhaus Argelsried
Münchener Str. 5
82205  Gilching
Telefon: 08105 730198
Fax: 08105 730199
E-Mail: kinderhaus-argelsried@diakonieffb.de
Internet: www.diakonieffb.de




Montessori-Kinderhaus Gilching
Schulstraße 3
82205  Gilching
Telefon: 08105 376973
Fax: 08105 773928
E-Mail: kiga-montessori@gemeinde.gilching.de
Internet: www.montessori-kinderhaus.gilching.de


MuKuNa Waldkindergarten Gilching
MuKuNa-Werkstatt gemeinnützige UG
Am Steinberg 26
82205  Gilching
Telefon: 08105 3799041
E-Mail: buero@mukuna.de
Internet: www.mukuna.de


Herrsching

(7 Adressen)


BRK-Kinderhort Herrsching "Villa Seestern"
Seestr. 23
82211  Herrsching
Telefon: 08152 1599
Fax: 08152 398915
E-Mail: kinderhort.villaseestern@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


Gemeindekindergarten "Johannes A. Wunder"
Seestraße 25
82211  Herrsching
Telefon: 08152 37480
Fax: 08152 37472
E-Mail: gemeindekindergarten@herrsching.de
Internet: www.herrsching.de


Johanniter-Kinderkrippe Feenland
Reineckestr. 16a
82211  Herrsching
Telefon: 08152 9984526
Fax: 08152 9984527
E-Mail: kinderkrippe.herrsching@johanniter.de
Internet: www.johanniter.de/oberbayern


Kindergarten Kunterbunt Herrsching e.V.
Rieder Straße 27
82211  Herrsching
Telefon: 08152 6115
E-Mail: info@kunterbunt-kindergarten.de
Internet: www.kunterbunt-kindergarten.de


Kinderhaus St. Johannes Breitbrunn
Schulstraße 15
82211  Herrsching
Telefon: 08152 9999900
(Kinderhaus)

E-Mail: info@kinderhaus-breitbrunn.de
Internet: www.kinderhaus-breitbrunn.de
Telefon: 08152 3960945
(Hort)



Kindertreff Herrsching e.V.
"Netz für Kinder"
Keramikstraße 5
82211  Herrsching
Telefon: 08152 96282
E-Mail: kindertreff@kindertreff-herrsching.de
Internet: www.kindertreff-herrsching.de




Inning

(6 Adressen)


Denk mit Kita Inning am Ammersee
Billerberg 10
82266  Inning
Telefon: 089 512668678
Fax: 089 512668679
Internet: www.inning.denk-mit.de


FortSchritt Kinderhaus Buch am Ammersee
Ammerseestraße 6
82266  Inning
Telefon: 08143 8255
Fax: 08143 992862
E-Mail: kinderhaus.buch@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de


Gemeindekindergarten Inning "Ammersee Piraten"
Am Wasenfeld 17
82266  Inning
Telefon: 08143 99249-0
Fax: 08143 99249-20
E-Mail: ammersee.piraten@web.de
Internet: www.kindergarten-inning.de


Haus für Kinder St. Johannes
Landsberger Straße 17
82266  Inning
Telefon: 08143 1508
Fax: 08143 9926391
Internet: www.sanktjohannes-kindergarten.de
E-Mail: kita.st.johannes.inning@bistum-augsburg.de


Hort der Nachbarschaftshilfe Inning
Am Wasenfeld 17
82266  Inning
Telefon: 08143 9924915
E-Mail: d.herzog@nbh-inning.de
Internet: www.hort-inning.de
Internet: www.nbh-inning.de


Montessori-Kinderhaus Inning
Landsberger Str. 6
82266  Inning
Telefon: 08143 9995612
Fax: 08143 99103-29
Internet: www.montessori-inning.de
E-Mail: kinderhaus@montessori-inning.de


Krailling

(9 Adressen)


BRK-Kinderhort Krailling
Rudolf-von-Hirsch-Str. 2
82152  Krailling
Telefon: 08151 2602-3221
E-Mail: hort-krailling@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


Caritas Kinderhaus Krailling
Stieglitzweg 1
82152  Krailling
Telefon: 089 8571647
Fax: 089 85699047
E-Mail: kinderhaus-krailling@caritasmuenchen.de


Denk mit Kita Krailling
Lise-Meitner-Straße 7
82152  Krailling
Telefon: 089 90955518
Fax: 089 512668679
E-Mail: gisela.strebel@denk-mit.de
(Eltermberatung, Platzvergabe)

Internet: www.denk-mit.de
E-Mail: dominika.breczewska@denk-mit.de
Telefon: 089 512668674


Evang. Kindergarten der Waldkirche
Fleckhamerstraße 3b
82152  Krailling
Telefon: 089 85663380
E-Mail: kindergarten-krailling@diakonieffb.de


Johanniter Kinderhaus Krailling "Am Waldsanatorium"
Sanatoriumstraße 3
82152  Krailling
Telefon: 089 89014572
E-Mail: kinderhaus.krailling@johanniter.de


Kindergarten St. Benedikt - Pentenried
Kirchenweg 11
82349  Krailling
Telefon: 089 8505932
E-Mail: st-benedikt.pentenried@kita.ebmuc.de


Montessori Kindergarten Krailling
Heimstraße 11
82152  Krailling
Telefon: 089 8958026
Fax: 089 89544765
E-Mail: info@montessori-krailling.de
Internet: www.montessori-krailling.de


Sunrise - International Nursery
Sanatoriumstr. 4
82152  Krailling
Telefon: 089 89556283
E-Mail: info@sunriseabc.com
Internet: www.sunriseabc.com
Fax: 089 89827085




Pöcking

(5 Adressen)


FortSchritt Kinderhort Pöcking
Sternweg 6
82343  Pöcking
Telefon: 08157 609165
Fax: 08157 609456
E-Mail: hort.poecking@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de


FortSchritt Kinderkrippe Niederpöcking
Ferdinand-von-Miller-Straße 14
82343  Pöcking
Telefon: 08151 91694940
Fax: 08151 9169498
E-Mail: kinderkrippe.poecking@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de


Gemeindekindergarten Pöcking
Feldafinger Straße 6
82343  Pöcking
Telefon: 08157 2320
(Leiterin: Regina Herre)

Fax: 08157 997095
E-Mail: gemeindekindergarten@poecking.de
Internet: www.kindergarten-poecking.de


Kath. Kindergarten St. Pius
Keltenstraße 14
82343  Pöcking
Telefon: 08157 1034
E-Mail: kiga.st.pius.poecking@bistum-augsburg.de
Internet: www.kindergarten-st-pius.de


Montessori-Kinderkrippe Pöcking
Starnberger Straße 1
82343  Pöcking
Telefon: 08157 5911360
E-Mail: verwaltung-poecking@biberkor.de
Internet: www.montessori-kinderkrippe.de


Starnberg

(19 Adressen)


Barbara Eberhard Kinderhaus
Lebenshilfe Starnberg
Normannstr. 2
82319  Starnberg
Telefon: 08151 65773-0
Fax: 08151 65773-29
E-Mail: kinderhaus-starnberg@lhsta.de
Internet: www.lebenshilfe-starnberg.de


BRK Kinderkrippe Gautinger Straße
Gautinger Straße 32
82319  Starnberg
Telefon: 08151 26023470
E-Mail: birgit.hildenbrand@brk-starnberg.de
Internet:


Denk mit Kita Starnberg Wangen
Pfarrweg 9a
82319  Starnberg
Telefon: 08151 6099
Fax: 08151 2685300
E-Mail: martin.mueller@denk-mit.de
Internet: www.denk-mit.de


Evang. Kindergarten Starnberg
Kaiser-Wilhelm-Str. 18
82319  Starnberg
Telefon: 08151 918194
E-Mail: kiga.starnberg@elkb.de
Internet: www.kiga.evangelisch-starnberg.de




FortSchritt Kinderkrippe Starnberg "Starennest"
Oßwaldstr. 1b
82319  Starnberg
Telefon: 08151 447508
Fax: 08151 559765
E-Mail: kinderkrippe.starnberg@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de


Integratives Montessori-Kinderhaus Starnberg
Josef-Fischhaber-Straße 29
82319  Starnberg
Telefon: 08151 2685554
E-Mail: zeissl-boldinger@montessori-starnberg.de
Internet: www.montessori-starnberg.de


Kath. Kindergarten St. Christophorus
Berger Straße 19
82319  Starnberg
Telefon: 08151 7015
E-Mail: st-christophorus.percha@kita.ebmuc.de


Kath. Kinderhaus "Maria Liebich" Perchting
Jägerbrunner Str. 35
82319  Starnberg
Telefon: 08151 12600
E-Mail: kiga.m.heimsuchung.perchting@bistum-augsburg.de
Internet: www.kinderhaus-perchting.de
Fax: 08151 744431


Kath. Kindertagesstätte St. Nikolaus
Tannenweg 1
82319  Starnberg
Telefon: 08151 15510
E-Mail: kiga.st-nikolaus@t-online.de
Internet: www.st-nikolaus-starnberg.de


Montessori Kinderhaus Starnberg e.V.
Jahnstraße 6
82319  Starnberg
Telefon: 08151 447435
E-Mail: info@montessori-sta.de
Internet: www.montessori-kinderhaus-starnberg.de


Munich International School - Kindergarten
Schloss Buchhof
82319  Starnberg
Telefon: 08151 366214
E-Mail: governmentaffairs@mis-munich.de






Städt. Kindergarten Maria Kempter
Kempterstraße 1 A
82319  Starnberg
Telefon: 08151 4991
Fax: 08151 744149
E-Mail: Maria.Kempter@kitas-starnberg.de
Internet: http://www.kitas-starnberg.de/Maria_Kempter.html




Städt. Kinderhort Starnberg
Hirschanger 4
82319  Starnberg
E-Mail: kinderhort@kitas-starnberg.de
Internet: http://www.kitas-starnberg.de/Kinderhort.html
Telefon: 08151 444630


Waldkindergarten Starnberg e.V.
Postfach 1828
82308  Starnberg
Internet: www.waldkindergarten-starnberg.de
Telefon: 08151 7749908
E-Mail: kontakt@waldkindergarten-starnberg.de


Waldorf-Integrations-Kindergarten Söcking
Waldorf-Integrationskindergarten
Alter Berg 29
82319  Starnberg
Telefon: 08151 4622
Fax: 08151 9973400
E-Mail: info@waldorf-integrations-kindergarten.de
Internet: www.waldorf-integrations-kindergarten.de


Seefeld

(8 Adressen)


BRK-Kinderhort Hechendorf "Villa Regenbogen"
Schluchtweg 7
82229  Seefeld
Telefon: 08152 76229
Fax: 08152 980864
E-Mail: villa-regenbogen@brk-starnberg.de
Internet: www.brk-starnberg.de


Denk mit Kita Seefeld Hechendorf
Alte Hauptstr. 55
82229  Seefeld
Telefon: 08152 9820986
E-Mail: Sabine.Bayer@denk-mit.de
Internet: www.denk-mit.de
Fax: 08152 9820993


Fröbel-Kindergarten Hechendorf e.V.
Alte Hauptstraße 55
82229  Seefeld
Telefon: 08152 982399
Internet: www.froebel-kindergarten-hechendorf.de
E-Mail: leitung@froebel-kindergarten-hechendorf.de


Gemeindekindergarten Hechendorf
Schluchtweg 9
82229  Seefeld
Telefon: 08152 78483
E-Mail: kindertageseinrichtung@hechendorf.de
Internet: www.kindergarten-hechendorf.de
Fax: 08152 794250


Kath. Kinderhaus St. Hedwig
Kindergarten
Hedwigstraße 7
82229  Seefeld
Telefon: 08152 794851
Fax: 08152 983398
E-Mail: kita.st.hedwig.seefeld@bistum-augsburg.de
Internet: www.kinderhaussthedwig.de
Telefon: 08157 76474


Kinderhaus "Zwergen- und Feenland"
Ahornweg 8
82229  Seefeld
Telefon: 08152 909790
(Frau Leitner)

E-Mail: kindertageseinrichtung@seefeld.de
Internet: www.zwergenundfeenland.de
Fax: 08152 9097920


TQ - Kinderhaus Hirschkäfer e.V.
Mühlstraße 1
82229  Seefeld
Telefon: 08153 9308500
Fax: 08153 93087500
E-Mail: info@tq-hirschkaefer.de
Internet: www.tq-hirschkaefer.de
E-Mail: bettina.belien@tq-hirschkaefer.de




Tutzing

(10 Adressen)


ASB Hort im Wald
Beringerweg 24
82327  Tutzing
Telefon: 089 74363215
E-Mail: hortimwald@asbmuenchen.de


BRK Kinderhaus Zwergerlalm
Kinderhaus
Traubingerstr. 67
82327  Tutzing
Telefon: 08158 9749
E-Mail: kindergarten.zwergerlalm@brk-starnberg.de


BRK-Kinderhort "Krambambuli" Tutzing
Greinwaldstraße 14
82327  Tutzing
Telefon: 08151 2602-3240
E-Mail: kinderhort.krambambuli@brk-starnberg.de


Denk mit Kita Tutzing Kampberg
Asternstraße 6
82327  Tutzing
Telefon: 089 512668678
Fax: 089 512668679
Internet: www.tutzing.denk-mit.de
E-Mail: melanie.ebermann@denk-mit.de


Evang. Kindergarten "Arche Noah"
Am Kallerbach 4
82327  Tutzing
Telefon: 08158 8288
(Leiterin: Gerlinde Welter)

Fax: 08158 259593
E-Mail: kita.archenoah.tutzing@elkb.de
Internet: www.arche-noah-tutzing.de


Kath. Kinderhaus St. Maria in Traubing
Oberlehrer-Schmid-Weg 10
82327  Tutzing
Telefon: 08157 4915
E-Mail: kiga.traubing@web.de


Kinderhaus St. Josef
Graf-Vieregg-Str. 6
82327  Tutzing
Telefon: 08158 1260
Fax: 08158 903400
E-Mail: kindergarten@st-joseph-tutzing.de
Internet: kinderhaus-st-josef-tutzing.de


Kinderoase e.V.
Kustermannstraße 10
82327  Tutzing
Telefon: 08158 2197
E-Mail: kontakt@kinderoase-tutzing.de
Internet: www.kinderoase-tutzing.de
Fax: 08158 2197


Montessori-Kindergarten Tabalugahaus Tutzing
Seestraße 1
82327  Tutzing
Telefon: 08158 930610
E-Mail: montessori-kindergarten@tabaluga.org


Waldorfkinderhaus Tutzing
Traubinger Straße 67
82327  Tutzing
Telefon: 08158 7561
Fax: 08158 7561
E-Mail: info@waldorfkinderhaus-tutzing.de
Internet: www.waldorfkinderhaus-tutzing.de


Weßling

(7 Adressen)


Evang. Kindergarten "Sonnenblume" Oberpfaffenhofen
Adelbergweg 25
82234  Weßling
Telefon: 08153 2360
Internet: www.kindergarten-wessling.de
E-Mail: kiga.oberpfaffenhofen@elkb.de
Fax: 08153 984186




Kinderhaus "Regenbogen'' Weßling
Walchstadter Weg 6
82234  Weßling
Telefon: 08153 3602
E-Mail: kiga-regenbogen@wessling-am-see.de
Internet: www.gemeinde-wessling.de
Fax: 08153 909840


Kinderhaus "Villa Kunterbunt"
Dorfstr. 2
82234  Weßling
Telefon: 08153 881044 (Hort)
E-Mail: leitung@kinderhaus-hochstadt.de
Internet: www.gemeinde-wessling.de
Telefon: 08153 3606 (Kindergarten)


Kinderkrippe Vogelnest
Riedbergweg 19
82234  Weßling
Telefon: 08153 4250
E-Mail: info@vogelnest-hochstadt.de
Internet: www.gemeinde-wessling.de


Waldkindergarten "Waldwichtel"
Riedbergweg 19
82334  Weßling
Telefon: 0176 18223402
Fax: 08153 4109
(zentrale Faxstelle Rathaus Wessling))

E-Mail: waldkindergarten@gemeinde-wessling.de




Wörthsee

(6 Adressen)




BRK-Kinderhort Wörthsee "Die Inselkrokodile" Gruppe 4
Wörthseestraße 6
82237  Wörthsee
Telefon: 08143 6179
Fax: 08143 959890
E-Mail: inselkrokodile@brk-starnberg.de


BRK-Kinderkrippe Wörthsee
Schluifelder Str. 12
82237  Wörthsee
Telefon: 08153 9970300
E-Mail: kinderkrippe.woerthsee@brk-starnberg.de


BRK-Naturkindergarten Wörthsee
Dahlienweg 3
82237  Wörthsee
Telefon: 08151 26023420
E-Mail: kiga.woerthsee@brk-starnberg.de
Internet: ww.brk-starnberg.de


Kath. Kindergarten "Zum Hl. Abendmahl"
Etterschlager Straße 47
82237  Wörthsee
Telefon: 08153 7996
E-Mail: kita.zumheiligenabendmahl.woerthsee@bistum-augsburg.de




Fachaufsicht und Fachberatung

Ansprechpartnerin für die Gemeinden Berg, Feldafing, Gauting, Krailling, Pöcking, Tutzing, Weßling 

Frau  Christa  Wenisch
231.8 SB
Team 231 Ambulante Hilfen
Strandbadstraße 2
82319  Starnberg
Telefon: 08151 148-77404
Fax: 08151 148-11404
E-Mail: christa.wenisch@LRA-starnberg.de
Zimmer: OG.267


Ansprechpartnerin für die Gemeinden Andechs, Gilching, Herrsching, Inning, Seefeld, Wörthsee und die Stadt Starnberg

Frau  Johanna  Ebbinghaus
231.7 SB
Team 231 Ambulante Hilfen
Strandbadstraße 2
82319  Starnberg
Telefon: 08151 148-77546
Fax: 08151 148-11546
E-Mail: johanna.ebbinghaus@LRA-starnberg.de
Zimmer: OG.267


Fachberatung für Kindertageseinrichtungen ist ein Unterstützungsinstrument für das Praxisfeld, das die Entwicklung der fachlichen Qualität der Kinderbetreuungseinrichtungen sichern soll. Wir bieten fachliche und organisationsbezogene Beratung für Träger, Leitungen, Mitarbeitende und Eltern an.

Auch wer eine Einrichtung gründen möchte, kann eine Beratung erhalten.

Die Vernetzung der unterschiedlichen Akteure in der frühkindlichen Bildung ist eine weitere Aufgabe der Fachberatung. Hierunter fällt auch die Zusammenarbeit mit dem Schulamt bei der Kooperation der Kindertageseinrichtungen mit der Grundschule.

Betriebserlaubnisverfahren

Gesetzliche Grundlagen:

  • Sozialgesetzbuch – 8. Buch (SGB VIII)
  • Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG)

Träger von Kindertageseinrichtungen bedürfen nach § 45 SGB VIII einer Betriebserlaubnis, wenn in ihrer Einrichtung Kinder oder Jugendliche ganztägig oder für einen Teil des Tags betreut werden. Dieser Tatbestand ist im BayKiBiG noch erweitert z. B. auf Waldkindergärten, die über keinen Gebäudebezug verfügen und die kindbezogene Fördermittel in Anspruch nehmen wollen (Art. 9 BayKiBiG).

Wir beraten Kommunen und Träger über die gesetzlichen Vorgaben für den Betrieb von Kindertageseinrichtungen. Hierzu gehört insbesondere die Erteilung der Betriebserlaubnis.


Soweit die räumlichen, personellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt sind sowie die pädagogische Konzeption und das Schutzkonzept den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, kann eine Erlaubnis für den Betrieb einer Kindertageseinrichtung erteilt werden.

Bei Veränderungen z. B. hinsichtlich der Organisationsstruktur, am Gebäude oder bei einem Trägerwechsel muss eine neue Betriebserlaubnis beantragt werden.

Weitere Informationen:

Leitfaden zur Sicherung des Schutzauftrags in Kindertageseinrichtungen (PDF des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales)

Kindertageseinrichtungen: Rahmenbedingungen und gesetzliche Grundlagen (Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales)

Personal

Fördervoraussetzung für eine Kindertageseinrichtung ist u.a. der Einsatz von qualifiziertem Personal, dies sind pädagogische Fach- oder Ergänzungskräfte.

Fachkräfte sind grundsätzlich Personen mit einer fachtheoretischen und fach­prak­ti­schen sozialpädagogischen Ausbildung, die durch einen in- oder aus­län­dischen Ab­schluss mindestens auf dem Niveau einer Fachakademie nach­ge­wiesen wird (§ 16 Abs. 1 AVBayKiBiG).

Pädagogische Ergänzungskräfte sind hingegen Personen mit einer mindestens zwei­jährigen, überwiegend pä­da­go­gisch aus­ge­richteten, ab­ge­schlos­se­nen Ausbildung (§ 16 Abs. 4 AVBayKiBiG).

Für eine pädagogische Ergänzungs- oder Fachkraft, die keine der folgenden Abschlüsse vorweisen kann:

  • staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher
  • staatlich anerkannte Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen
  • staatlich anerkannte Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
  • staatlich geprüfte Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger

muss der Träger einen Antrag auf Personalzustimmung gem. § 16 AVBayKiBiG stellen.

Die Personalzustimmung über § 16 AVBayKiBiG ist eine Entscheidung der Aufsichtsbehörde, die die entsprechenden individuellen Gegebenheiten der jeweiligen Kindertageseinrichtung berücksichtigt.

Im Antrag auf Einzelfallgenehmigung hat der Träger fachlich fundiert zu begründen, weshalb trotz Abweichens von §16 Abs. 2 bis 4 AVBayKiBiG die Vermittlung der Bildungs- und Erziehungsziele gleichwertig sichergestellt ist. 

Ebenso muss ein Antrag auf Personalzustimmung gestellt werden, wenn der Berufs- bzw. Studienabschluss im Ausland erworben wurde. Für die Beurteilung dieser Personen soll die vom Bay. Landesjugendamt veröffentlichte Liste bereits geprüfter Berufe herangezogen werden (vgl. § 16 Abs. 6 Satz 2).
Die „Kita-Berufeliste“ des Bayerischen Landesjugendamtes führt eine Vielzahl von Qualifikationen aus dem In- und Ausland auf, die für den Einsatz in Kindertageseinrichtungen bereits überprüft wurden.
Diese Liste ist als Orientierungshilfe zu verstehen:
Pädagogisches Personal (bayern.de)  
Kita - Berufeliste (Zentrum Bayern Familie und Soziales)



Die Möglichkeit der Leitungsfunktion steht allen päd. Fachkräften offen, auch den Fachkräften, die über die oben aufgeführte Personalzustimmung gem. § 16 AVBayKiBiG eingesetzt wurden.
Voraussetzung für die Übernahme der Leitungsfunktion:
Dreijährige praktische Tätigkeit als FK oder EK in einer Kindertageseinrichtung.
Bereits vor Antritt der Tätigkeit als Leitung soll eine Qualifikation für Leitungskräfte absolviert werden.
Orientierung hierfür finden Sie in den vom Institut für Frühpädagogik herausgegebenen Qualitätsstandards (PDF): Gemeinsame Qualitätsstandards für Leitungsweiterbildungen 

Uneingeschränkte Eignung kann über ein Anerkennungsverfahren zur Gleichwertigkeit des Berufsabschlusses erlangt werden:
Ein (im Ausland) erworbener Berufsabschluss kann auf Gleichwertigkeit überprüft werden.
Für Erzieherinnen, Heilpädagoginnen, Heilerziehungspflegerinnen und Kinderpflegerinnen ist zuständig das Landesamt für Schule in Gunzenhausen

Anerkennungsverfahren für im Ausland erworbene Abschlüsse im Bereich Sozial- sowie Kindheitspädagogik werden bearbeitet vom Zentrum Bayern Familie und Soziales - ZBFS Würzburg: ZBFS - Ausländische Kindheits- und Sozialpädagogen 

Das pädagogische Personal muss über die erforderlichen Deutschkenntnisse verfügen, um die Bildungs- und Erziehungsziele nach dem BayKiBiG umsetzen zu können.
Der Nachweis über die deutschen Sprachkenntnisse entsprechend Level B2 nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen muss spätestens 6 Monate nach Beginn der Tätigkeit bei der Aufsichtsbehörde vorgelegt werden.

Für zwei- und mehrsprachige Einrichtungen gibt es abweichende Bestimmungen.

Weiterbildungsoffensive des StMAS: Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte in der Kinderbetreuung



Meldepflichten

Personalmeldung gem. § 47 Abs. 1 SGB VIII

Gem. § 47 Abs. 1 SGB VIII hat der Träger u.a. Name und Berufsqualifikation von Leitung und Betreuungskräften zu melden. Jede Änderung ist unmittelbar der Aufsichtsbehörde mitzuteilen.
Dies bedeutet, dass Sie als Arbeitgeber, der zu Personalmeldungen nach § 47 Satz 1 Nr. 1 SGBN VIII verpflichtet ist, Ihre Beschäftigten über die Datenübermittlung informieren müssen.
Diese Information muss bei Neueinstellungen spätestens zum Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgen; bei bereits eingestellten Personen sollte die Information nachgeholt werden.

Meldung von Ereignissen und Entwicklungen, die das Wohl der Kinder beeinträchtigen oder gefährden können gem. § 47 Abs. 2 SGB VIII

Des Weiteren sind meldepflichtig bereits Ereignisse und Entwicklungen, die das Wohl der Kinder beeinträchtigen oder gefährden könnten.
Unter anderem betrifft dies: Erhebliche personelle Ausfälle beim pädagogischen Personal, aber auch gravierende oder sich wiederholende Beschwerden über die Einrichtung oder bauliche Mängel.
Diese Meldung ist unmittelbar telefonisch bei der Aufsichtsbehörde vorzunehmen, bei nicht erreichen per Email
Im Anschluss an die telefonische Sofortmeldung ist die Meldung in Schriftform erforderlich.



Nach der Erstmeldung ist zeitnah eine ausführliche schriftliche Stellungnahme abzugeben (siehe "Orientierungshilfe zur Meldepflicht").


Die Mitteilungspflicht gem. § 47 SGB VIII ist zu unterscheiden von Mitteilungspflichten, die gem. § 8a SGB VIII existieren, um die Vereinbarung zum Schutzauftrag zu erfüllen.

Fachberatung Kinderschutz

Der Verstoß gegen die genannten Meldepflichten gem. § 47 SGB VIII stellt gem. § 104 SGB VIII eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.


Orientierungshilfe zur Meldepflicht gem. § 47 SGB VIII

I. Einführung

Die Intention der Meldepflicht und die damit einhergehende Überprüfung haben immer zum Ziel, den Schutz von Kindern vor Gefahren für ihr Wohl in Kindertageseinrichtungen sicherzustellen. Bereits die Betriebserlaubnis nach § 45 SGB VIII versteht sich als präventive Maßnahme, die Erteilung setzt grundsätzlich voraus, dass das Wohl der Kinder und ihre Bildung, Erziehung und Betreuung gewährleistet sind.

Der § 47 SGB VIII nennt im Wesentlichen 2  Meldepflichten, die Träger von Kindertageseinrichtungen gegenüber der zuständigen Behörde haben:

  1. Personalmeldung
  2. Meldung von Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen

Zu 1. Personalmeldung

Jede Änderung des Personals ist unmittelbar der Aufsichtsbehörde mitzuteilen.

Sie erleichtern uns den Überblick über die Personalsituation in Ihrer Einrichtung, wenn Sie alle Personen auflisten, die in der Einrichtung zum jeweils angegebenen Stichtag beschäftigt sind.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirkt sich auch auf dieses Verfahren aus, da wir im vorgeschriebenen Verfahren personenbezogene Daten von den Trägern empfangen.
Dies bedeutet, dass Sie als Arbeitgeber, der zu Personalmeldungen nach § 47 Satz 1 Nr. 1 SGBN VIII verpflichtet ist, Ihre Beschäftigten über die Datenübermittlung  informieren müssen.

Zu 2. Meldung von Ereignisse oder Entwicklungen

Eine allgemein gültige Definition von „Ereignissen oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen“ gibt es nicht. Demzufolge ist es auch nicht möglich, in einem Katalog alle Kriterien, die das Wohl von Kindern und Jugendlichen beinträchtigen können, einzeln und abschließend festzuhalten. Dieses kann in sehr unterschiedlicher Weise beeinträchtigt oder gefährdet werden.

„Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen“, definieren wir als nicht alltägliche, konkrete und akute Ereignisse oder über einen gewissen Zeitraum anhaltende Entwicklungen in einer Einrichtung, die sich in erheblichem Maße auf das Wohl von Kindern und Jugendlichen auswirken bzw. auswirken könnten. Dies ist dann anzunehmen, wenn eine gegenwärtige oder nahe bevorstehende, nicht unerhebliche Gefahr für das körperliche, geistige oder seelische Wohl der Minderjährigen festgestellt wird. 

Ein erheblicher Personalmangel, insbesondere die Überschreitung des Anstellungsschlüssels ab 1:12,5 ist grundsätzlich als ein solches Ereignis anzunehmen und zu melden.

Neben einer möglichen Gefährdung des Kindeswohls stellt auch eine mögliche Gefährdung des Betriebes ein meldepflichtiges Ereignis dar.

II. Verfahren zum Umgang mit Meldungen nach § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII

Das Landratsamt Starnberg ist gem. Art. 24 Satz 3 AGSG i. V. m. Art. 12 Abs. 2 AGSG und § 87a Abs. 2 SGB VIII sachlich und örtlich für die Erteilung der Betriebserlaubnis einer Kindertageseinrichtung zuständig. Diese kann mit Nebenbestimmungen versehen werden, weiterhin können zur Sicherung des Wohls von Kindern und Jugendlichen nachträgliche Auflagen erteilt werden.

Wenn Sie in Ihrer Kindertageseinrichtung besondere Vorkommnisse oder Entwicklungen feststellen oder sich ein Vorfall ereignet hat, der nach sofortiger und sorgfältiger Einschätzung geeignet ist, das Wohl der sich dort aufhaltenden Kinder zu beeinträchtigen, ist das  Landratsamt Starnberg, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, Fachaufsicht für Kindertagesstätten nach § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII unverzüglich und gleichzeitig telefonisch und schriftlich zu informieren. 

Der Bericht sollte folgende Informationen enthalten:

1. Erstmeldung (per Telefon, Fax oder E-Mail)

  • Was ist vorgefallen?
  • Wann?
  • Wo?
  • Wer war beteiligt?
  • Welche Sofortmaßnahmen wurden eingeleitet (Abwehr von Gefahren)?

2. Stellungnahme (zeitnah, ausführlich und schriftlich)

  • Vorgeschichte
  • Personal (Namen und berufliche Qualifikation)
    -  laut Dienstplan
    -  tatsächlich anwesend
    -  am Vorfall beteiligt
  • Weitere am Vorfall Beteiligte und Beobachter
  • Maßnahmen, die das Personal sofort ergriffen hat
  • Andere mit der Bearbeitung befassten Institutionen
  • Information des Trägers und der Sorgeberechtigten
  • Erforderliche ärztliche Untersuchungen bzw. Behandlungen
  • Pädagogische und ggf. therapeutische Bearbeitung des Ereignisses mit den Kindern
  • Maßnahmen, die der Träger unmittelbar nach Kenntnisnahme ergriffen hat und noch ergreifen wird
  • Überlegungen zur Prävention: konzeptionelle und/oder strukturelle Änderungen 
  • Notwendigkeit einer strafrechtlichen Prüfung bzw. Anzeige
  • Arbeits- und dienstrechtliche Maßnahmen

3. Weitere gezielte Verfahrensschritte (Träger und Personal)

Nach Eingang der Meldung entscheidet die Fachaufsicht für Kindertagesstätten über das weitere Vorgehen, ggf. wird eine örtliche Prüfung gem. § 46 SGB VIII für erforderlich gehalten.

Der Sachverhalt und die Ergebnisse des Besuchs werden mit Träger und Leitung der Kindertageseinrichtung ggf. unter Einbeziehung der trägerspezifischen Fachberatung und/oder der Sitzgemeinde der Kindertageseinrichtung geklärt.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass die Meldung nach § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII vom Verfahren gem. § 8a SGB VIII (Schutzauftrag) abzugrenzen ist. 

III. Meldepflichtige Ereignisse bzw. Entwicklungen

Die folgende Aufzählung stellt lediglich eine Orientierung dar und ist nicht abschließend:

  • Erheblicher Personalmangel
  • Suizidversuch von Personal bzw. Todesfall von Personal oder Kind
  • begründeter Verdacht einer strafbaren Handlung von Personal
  • sowie deren rechtskräftige Verurteilung einer Straftat
  • erhebliche Straftaten, sexuelle und/oder gewaltsame Übergriffe von Personal
  • sexuelle Übergriffe unter Kindern
  • Rauschmittelgenuss/ -abhängigkeit von Personal
  • Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (harte Drogen)
  • wirtschaftliche Schwierigkeiten der Einrichtung
  • andauernde arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen oder Personalkonflikte
  • fristlose Entlassung von Personal
  • (fristlose) Kündigung eines Kindes durch den Träger mit unklarer Betreuungsperspektive
  • Verletzung der Aufsichtspflicht
  • grob unpädagogisches Verhalten
  • unzulässige Strafmaßnahmen
  • herabwürdigender Erziehungsstil
  • schwere Unfälle 
  • Negativpresse
  • erhebliche Schadensfälle innerhalb der Einrichtung, z. B. durch Feuer oder Wasser
  • umfangreiche Baumaßnahmen, die die Verlegung von einzelnen Gruppen notwendig machen
  • weitere Vorkommnisse, wenn sie das Wohl von Kindern und Jugendlichen oder den Betrieb der Einrichtung gefährden 
  • meldepflichtige Krankheiten nach dem Infektionsschutzgesetz
  • gewichtige Anhaltspunkte für die Zugehörigkeit zu einer Sekte von Personal
  • bevorstehende Schließung der Einrichtung 

Bestehen Unklarheiten im Zusammenhang mit einem Ereignis oder einer Entwicklung, steht die Fachaufsicht für Kindertagesstätten den Trägern und Kindertageseinrichtungen zur Klärung beratend zur Verfügung.


Kinderschutz

Dem Kinderschutz in Kindertageseinrichtungen als erste außerfamiliäre Betreuungsform kommt eine besondere Bedeutung zu. Verantwortlichkeiten und Verfahrenswege sind in den Institutionen strukturell und transparent zu regeln und jedem Mitarbeitenden bekannt zu machen.

Eine Kinderschutzkonzeption ist für jede Kindertageseinrichtung zu erstellen und kontinuierlich zu aktualisieren.

Leitfaden zur Sicherung des Schutzauftrags in Kindertageseinrichtungen (PDF des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales)

Werden gewichtige Anhaltspunkte für eine Gefährdung des Wohles eines Kindes gem. § 8a SGB VIII bekannt, arbeitet die Einrichtungsleitung mit der entsprechenden insoweit erfahrenen Fachkraft zusammen, um das Gefährdungsrisiko einzuschätzen, damit der Familie geeignete und notwendige Hilfen angeboten werden können.

Fachberatung Kinderschutz

Belegprüfungen

Ansprechpartnerinnen für Kommunen und Träger:

Frau  Dagmar  Wucherpfennig
234.10 SB
Team 234 Wirtschaftliche Jugendhilfe
Strandbadstraße 2
82319  Starnberg
Telefon: 08151 148-77131
Fax: 08151 148-11131
E-Mail: jugendschoeffenwahl@LRA-starnberg.de
E-Mail: dagmar.wucherpfennig@LRA-starnberg.de
Zimmer: EG.237

Frau  Veronika  Strobelt
Fachbereich 23
Strandbadstraße 2
82319  Starnberg
Telefon: 08151 148-77737
Fax: 08151 148-11737
E-Mail: veronika.strobelt@LRA-starnberg.de
Zimmer: EG.236

Die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Einrichtungen wird durch kommunale und staatliche Fördergelder mitfinanziert. Die Berechnung der Höhe der Fördergelder erfolgt kindbezogen unter Berücksichtigung der Buchungszeit und des Förderbedarfs der betreuten Kinder.

Im Rahmen der Rechtsaufsicht prüfen wir turnusgemäß die Einhaltung der Fördervoraussetzungen durch die Träger der einzelnen Einrichtungen und führen sog. Belegprüfungen durch. Die Rechtsaufsicht ist auch Ansprechpartner für (Beratungs-)Anfragen von Kommunen und Trägern.

Übernahme der Elterngebühren

Ansprechpartner*innen

  • Familiennamen von A bis C
    Herr  Weiß
    234.8 SB
    Team 234 Wirtschaftliche Jugendhilfe
    Strandbadstraße 2
    82319  Starnberg