Seiteninhalt

Wichtige Informationen


NOTFALLMAPPE: Hier im Pflegestützpunkt zu erhalten - sprechen Sie uns einfach an 

  • In Ihre Notfallmappe können Sie alle relevanten Informationen (z.B. wichtige Telefonnummern, medizinische Daten, Konten ect.) gesammelt notieren. 
  • Damit Sie im Ernst- bzw. Notfall richtig versorgt werden können, sofern Sie selbst in dieser Situtation nicht mehr antworten können, ist es wichtig, dass die Informationen auf einem Blick und schnell zur Verfügung stehen. Dies ist sowohl für Ihre Angehörigen als auch für Helfer*innen vorteilhaft, um in Ihrem Interesse handlen zu können 

________________________________________________________________________________________________________________________________________

Demenzwoche vom 16.-25. September 2022

  • Würmtalinsel: Kurs "Demenz Kompakt" vom 16.09. - 23.09 sowie 18.11.2022 Flyer
  • Caritas Fachstelle für pflegende Angehörige:Vortragsreihen zu Demenz am 22.09.2022 Weitere Informationen
  • Online-Fachveranstaltung der Fachstelle für Demenz am 22.09.2022 von 14Uhr - 16Uhr: "Intimität und Nähe - auch bei Demenz" Anmeldung 

Onlinekurse

  • Kurs für pflegende Angehörige: Sozialverband VdK Bayern | Seminar
  • Weitere interessante Vortagsreihen: Sozialverband VdK Bayern | Seminare

Schulungen für ehrenamtliche Alltagsbegleitung und haushaltsnahe Dienstleistungen 

  • Haben Sie Interesse sich ehrenamtlich zu engagieren? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir geben Ihnen die entsprechenden Informationen.

Zuständige Stelle

Pflegestützpunkt im Landratsamt Starnberg

Moosstraße 18b
82319 Starnberg

08151 148-77733
pflegestuetzpunkt@lra-starnberg.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/pflegestützpunkt

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Zugang ins Landratsamt nur mit Terminbestätigung!
Bitte bringen Sie die ausgedruckte oder digitale Terminbestätigung, sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.
Zu allen persönlichen Terminen empfehlen wir eine Maske zu tragen und ausreichend Abstand zu halten.

Kontaktdaten
 unserer Fachbereiche und Ansprechpartner